Grow Tree Grow

 

Ein Projekt von: Carlos Gonzalez-Martin, Jakob Bayer, Janina Humer

Die Idee des Projektes war es, öffentliche Flächen wie Parks, Höfe oder Gärten sinnvoll zu nutzen, indem diese mit essbaren Nutzpflanzen ausgestattet werden. Am 11. und 12. April 2015 wurden anstatt einfacher, nicht zur Versorgung beitragender Pflanzen, zehn Obstbäume auf der frei zugänglichen Fläche des Vereins für kleine Wildtiere in großer Not in Graz eingepflanzt. Während des Sommers konnten vorbeikommende Personen gratis Obst von den Bäumen pflücken, wobei die Bäume auch noch in den nächsten Jahrzehnten bestehen bleiben werden. Darüber hinaus wurde eine Infobroschüre gestaltet, in der auf das globale Verteilungsproblem von Lebensmitteln, den Wert des Anbaus von einheimischen Nutzpflanzen, sowie den Verlust von fruchtbarem Boden in Österreich aufmerksam gemacht wird.

>> zurück