Green Days 2022

Die Green Days dauern drei Tage und werden von 9. März bis 11. März 2022 am Universitäts- und Forschungszentrum Tulln (UFT) der BOKU und FH Wiener Neustadt stattfinden. Unter dem Motto „Smart Cities - grüne und lebenswerte Städte und Gemeinden“ wird den Teilnehmenden ein buntes und vielfältiges Programm geboten.

Das Programm der Green Days bietet den Teilnehmenden aus ganz Österreich die Möglichkeit, in den Umweltbereich einzutauchen, sich in der Nachhaltigkeitsszene zu orientieren sowie Themen, Akteur:innen und Möglichkeiten für aktives Engagement kennen zu lernen.

Über 200 Teilnehmende werden wieder ausprobieren, diskutieren, Expert:innen kennenlernen und sich einen Überblick verschaffen, was der Umweltbereich in Österreich zu bieten hat.

Die Teilnahme an den Green Days steht sowohl Schulgruppen als auch Einzelpersonen offen. Teil des Programms sind Vorträge, Workshops, Live-Exkursionen und Orientierungsräume, die durch professionelle Moderation geführt werden.

Für alle Fragen rund um die Green Days steht dir das Green Days-Team gerne zur Verfügung:
E-Mail:     greendays@jugendumwelt.at
Telefon:   01/31304-2013

#deinetatzaehlt #greendays22 #jugendumwelt

 

Die Green Days bieten...

... drei unvergessliche Tage, jedes Jahr in einer anderen Stadt in Österreich statt grauem (Schul)-Alltag!

... Spaß, Action und interessante Inputs zu Themen, die dich direkt betreffen und darüber, wo und wie du dich selbst engagieren kannst!

... viele Programmpunkte, du kannst aus mehreren Angeboten das für dich Interessanteste auswählen!

... Informationen zu Jobs und co: Direkter Kontakt zu potentiellen Praktikumsstellen, Arbeitsplätzen und möglichen Projektpartner:innen für deine Ideen und deine Zukunft!

 

Rückblick der Green Days

 

Green Days Rückblick 2011-2020

 

Video der Podiumsdiskussion zum Thema "Wie geht gute Klimakommunikation" mit spannenden Vortragenden!

 

 

Green Days 2021 - Tag 2 - Zusammenfasssung Ideenräume und Vortrag Katharina Rogenhofer

 

 

Galerien

Frequently Asked Questions

Zu teuer?

Keine Sorge! Wenn du dir die Teilnahme regulär nicht leisten kannst, finden wir gemeinsam eine Lösung! Zum Beispiel hast du die Möglichkeit, uns vor Ort als Event-Volunteer zu unterstützen - wodurch die Teilnahme für dich kostenlos ist. Wenn du das willst, schick bitte ein Mail an greendays@jugendumwelt.at mit dem Betreff "Volunteer Green Days", deinem Namen, Geburtsdatum und Wohnort - die Projektleitung wird sich so bald wie möglich bei dir melden!

Wie sieht das Programm für Schulklassen aus?

Von 9. - 11. März findet am Vor- und Nachmittag Programm statt. Dieses gestalten wir gemeinsam mit verschiedensten Organisationen, um dir eine spannende Zeit mit Impulsvorträgen, Diskussionen, Workshops, Exkursionen und Orientierungsräumen zu bieten. Die Workshops und Live-Exkursionen können dabei je nach Interesse frei gewählt werden. Das genaue Programm wird sobald wie möglich auf unserer Website veröffentlicht.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle interessierten jungen Leute (Einzelpersonen, Freundeskreise, Jugendgruppen, Schulklassen, ...) ab 16 Jahren.
 

Wie und wann soll ich mich anmelden?

Einzelpersonen können sich hier anmelden. Für Schulgruppen steht das Anmeldeformular hier zur Verfügung.
Die Anmeldung ist eine notwendige Voraussetzung für die Teilnahme. Je früher du dich anmeldest, desto besser für dich, denn bei den Green Days gilt das „first come – first serve“ - Prinzip.


Das betrifft insbesondere:

  • die Teilnahme allgemein: die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt. Wenn die Maximalzahl von 200 erreicht ist, ist die Teilnahme nicht mehr oder nur in begrenztem Ausmaß möglich.
  • die Workshop- und Exkursionsauswahl: bei der Auswahl der Workshops und Exkursionen haben im Fall von Überbuchungen frühere Anmeldungen gegenüber späteren Vorrang.

Aber wir haben doch Schule?

Das stimmt - eigentlich! ;-) Allerdings bemühen wir uns auch heuer wieder um eine Empfehlung zur Schulfreistellung durch das Unterrichtsministerium (BMBWF), das an alle Landesschulräte und Stadtschulräte für Wien bzw. auch an alle Zentrallehranstalten geschickt wird. Das entsprechende Schreiben wird dann zum Download bereitstehen. Damit kannst du in deiner Schuldirektion anfragen. Außerdem erhältst du von uns eineTeilnahmebestätigung, die du als Nachweis deines Fernbleibens vom Unterricht nachreichen kannst.

Kann ich auch nur einen oder zwei Tage dabei sein?

Das Programm der Green Days ist so geplant, dass ein Ein- oder Ausstieg nur in Ausnahmefällen möglich ist, da das Programm aufbauend gestaltet wird.
Das heißt, wenn du früher oder später einsteigen möchtest oder auch nur einen Tag dabei sein kannst, melde dich bitte so früh wie möglich per Formular an!

Brauche ich die Einverständniserklärung meiner Eltern?

Wenn du unter 18 Jahre alt bist und ohne Begleitung einer Lehrperson zu den Green Days kommst, musst du eine Einverständniserklärung deiner Eltern/Erziehungsberechtigten mitbringen. Falls das auf dich zutrifft, schick uns ein Mail an greendays@jugendumwelt.at und wir schicken dir eine Vorlage, die du entweder ausgedruckt und unterschrieben zu den Green Days mitnimmst, oder uns vorab per Mail schickst.

 

 

Wo kann ich übernachten? Kann ich auch zuhause schlafen?

Wenn du die von uns organisierte Übernachtungsmöglichkeit nutzen möchtest, zahlst du die Übernachtung zusätzlich zum Tagesbeitrag. Wenn du keine lange Anreise hast und lieber zu Hause schläfst, ist das natürlich okay. Dann zahlst du jeweils nur den Tagesbeitrag. Aber: Unser Zimmerkontingent ist begrenzt – deshalb frühestmöglich anmelden!! Wenn unsere Kapazitäten erschöpft sind, musst du dich selbst um die Übernachtung kümmern (und auch den entsprechenden Zimmerpreis zahlen).

Wieviel kostet die Teilnahme?

ie Höhe des Teilnahmebeitrags hängt davon ab, ob du eine von uns bereitgestellte Unterkunft in Anspruch nehmen möchtest und ob dein Herkunftsbundesland die Green Days mit einer Förderung unterstützt.

Bisher wurden Förderungen der Bundesländer Niederösterreich, Burgendland, Kärnten, Vorarlberg und Tirol zugesagt. (Stand: 12.11.2022)

Angebot

Bundesland-Förderung

Teilnahmebeitrag*

Teilnahme am Programm & Verpflegung

Ja

60,- €

Teilnahme am Programm & Verpflegung

Nein

90,- €

Teilnahme am Programm & Verpflegung
+ von JUMP organisierte Unterkunft

Ja

90,- €

Teilnahme am Programm & Verpflegung
+ von JUMP organisierte Unterkunft

Nein

120,- €

Warum gestaffelte Teilnahmebeiträge?

Die Kosten für einen Platz bei den Green Days belaufen sich auf ca. 90,- € pro Person. Davon können 50,- € pro Person durch Förderungen des Bundes (BMK) gedeckt werden. Der Teilnahmebetrag von 20,- €  kann nur durch zusätzliche Förderungen der Bundesländer ermöglicht werden.

Daher kann JUMP für TeilnehmerInnen aus fördernden Bundesländern einen reduzierten Teilnahmebetrag anbieten.