Symposium " Für eine lebensfreundliche Welt mit Zukunft - Einen statt Spalten"

Seit 25 Jahren engagiert sich die ARGE Schöpfungsverantwortung dafür, den Schöpfungstag als Symbol für die umweltpolitische Verantwortung der Kirchen international im öffentlichen Bewusstsein zu verankern.
In Zeiten des fortschreitenden Klimawandels ist dieses Engagement nach wie vor von größter Bedeutung.
Aus diesem Grund findet zum heurigen 25 (+1) -jährigen Jubiläum der ARGE Schöpfungsverantwortung ein Symposium mit VertreterInnen aus Umwelt- und Friedensarbeit sowie Kirche statt.
 
Beim Symposium kannst Du dich mit internationalen Vortragenden und interaktiven Workshops zu friedens-, wirtschafts- und jugendpolitischen Fragen beschäftigen.

ReferentInnen:
Univ.Doz. Dr. Peter Weish (Forum Österreichischer Wissenschafter), Prof. Dr. Martin Lintner (KH Brixen), Marijke Van Duin (ECEN), Dipl.Ing. Tobias Plettenbacher (Autor), Pete Hämmerle (Internationaler Versöhnungsbund), Angelika Heumader-Rainer (Jugendumweltplattform JUMP)

Moderation:
Sandra Szabo (ORF)

Weitere Infos: www.argeschoepfung.at

Anmeldung erforderlich unter office(at)argeschoepfung.at, Tel: +43 660 76 000 08

 
Datum: 
Saturday, 1. September 2018 -
9:00 to 16:00
Ort: 
Kardinal-König-Haus, 1130 Wien, Kardinal König Platz 3