Mut zur Nachhaltigkeit

"Nachhaltiges Finanzwesen - (Grünes) Geld für eine bessere Welt"

Wie kann das Finanzsystem umgebaut werden, um eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft und die Erreichung der SDGs damit zu unterstützen? Diese Frage wird nicht erst seit dem Klimagipfel in Paris intensiv diskutiert. Die Dynamik in dieser Debatte nahm in den letzten Jahren aber deutlich zu.Silvia Kreibiehl stellt am 6. Juni 2019 die politischen Ziele und laufenden Prozesse auf europäischer Ebene vor und gibt Einblick in konkrete Entwicklungen im Finanzsektor. Perspektiven und Entwicklungsszenarien für die kommenden Jahre werden den Abend abrunden.
DialogpartnerInnen sind Jürgen Schneider (Sektionschef für Klima im BMNT), Armand Colard (Geschäftsführer ESG Plus GmbH) und
Katarzyna Kapeller (Raiffeisen Bank International AG, angefragt)
Die Veranstaltung hat das Ziel, das Thema "nachhaltiges Finanzwesen" aus dem Ergebniskatalog der Konferenz "Wachstum im Wandel 2018" zu vertiefen.

Wann: Montag 6. Juni 2019, 18:00-20:00 Uhr 
Wo: Universität Wien, Sky Lounge (Oskar-Morgensternplatz 1, 1090 Wien)

Datum: 
Thursday, 6. June 2019 -
17:00 to 20:00
Ort: 
1090 Wien