Restplatzanmeldung Freiwilliges Umweltjahr 2021/22

Hier kannst du dich für Restplätze für das Freiwillige Umweltjahr FUJ 2021/22 bewerben.
1. Rahmenbedingungen durchlesen
2. Formular unten ausfüllen
3. Formular abschicken

Derzeit gibt es offene Plätze in folgenden FUJ-Einsatzstellen:

 

BITTE BEACHTE VOR dem AUSFÜLLEN  FOLGENDE FUJ-RAHMENBEDINGUNGEN:

  1. Die reguläre Bewerbungsfrist für das Freiwillige Umweltjahr FUJ ist am 10. März 2021 abgelaufen. Anmeldungen für etwaige Restplätze werden ab Montag, 19. April 2021 entgegengenommen. Ob Restplätze zur Verfügung stehen, und wenn ja, in welchen Einsatzstellen, entscheidet sich ab Mitte/Ende April 2021. Restplätze werden bis Oktober 2021 vergeben.
  2. Wenn Restplätze zur Verfügung stehen, die Voraussetzungen erfüllt sind und ich meine Bewerbungsunterlagen vollständig an JUMP übermittelt habe, erhalte ich von JUMP die Kontaktdaten von Einsatzstellen, die noch über freie Plätze verfügen. Im Anschluss stelle ich mich im Rahmen eines Bewerbungsgesprächs persönlich bei der Einsatzstelle vor. Weiters werde ich ein FUJ-Kennenlerngespräch mit dem FUJ-Team (Termin wird noch bekannt gegeben) absolvieren.
  3. Einsatzstellen können mehrere FUJ-Interessent:innen als Bewerber:innen haben. JUMP kann daher keine Garantie für die Zuteilung zu einer Wunsch-Einsatzstelle übernehmen.
  4. Anfallende Kosten für die Anreise zu Bewerbungsgesprächen können leider weder von JUMP noch von der Einsatzstelle übernommen werden.
  5. Die endgültige Zu- oder Absage von JUMP erhalte ich nach Rücksprache mit JUMP.
  6. Ein FUJ dauert zwischen 6 und 12 Monaten. Die Dauer kann in Absprache mit der Einsatzstelle frei gewählt werden. Damit das FUJ als Zivildienstersatz anerkannt werden kann, muss eine Einsatzdauer von mind. 10 Monaten absolviert werden.
  7. Der Einsatzbeginn kann jährlich ab 1. September erfolgen, der Einstieg ist aber auch später (jeweils zu Monatsbeginn) möglich. Der genaue Start und Endtermin wird mit der Einsatzstelle vereinbart. Das Einsatzende erfolgt spätestens mit 31. August des Folgejahres. Der begleitende FUJ-Lehrgang läuft unabhängig vom Beginn und Ende des FUJ stets von Oktober bis Juni.
  8. Während meines FUJs erhalte ich ein Taschengeld in der Höhe von € 240,-/Monat sowie Verpflegung im Ausmaß von mind. 2 Mahlzeiten täglich (direkte Verpflegung vor Ort in der Einsatzstelle oder finanzieller Kostenersatz im Ausmaß von € 90,-/Monat oder Bereitstellen von Essensmarken oder Nahrungsmitteln). Während der Einsatzdauer bin ich berechtigt, weiter Familienbeihilfe zu beziehen (bis zur gesetzl. Altersgrenze) und bin unfall-, kranken, haftpflicht- und pensionsversichert.
  9. Im Rahmen des FUJ erhalte ich eine ÖBB Vorteilscard. Die Kosten dafür in der Höhe von max. € 66,00 (Online-Kauf) werden von der Einsatzstelle getragen, beantragen muss ich die Karte selbst.
  10. Fallen Fahrtkosten von meinem Wohnort während des FUJ zu meinem Einsatzort an, werden diese von der Einsatzstelle übernommen (nach Vereinbarung z.B. die Jugend-Netzfahrkarte für das jeweilige Bundesland bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres, km-Geld nach Vereinbarung, etc.).
  11. Nach Vereinbarung kann mir meine Einsatzstelle für die Dauer des FUJ eine Unterkunft zur Verfügung stellen oder eine zusätzliche monatliche Unterstützung in Höhe von € 95,00 gewähren. Beide Maßnahmen stellen jedoch freiwillige Zusatzleistungen von Seiten der Einsatzstelle dar, ein Anspruch darauf besteht nicht.
  12. Als Teilnehmer:in am FUJ nehme ich auch am 20-tägigen FUJ-Lehrgang teil. Dieser findet in 6 Seminaren von Oktober 2021 bis Juni 2022 statt. Für den Lehrgang entstehen mir keine Kosten. Fahrtkosten, Verpflegung, Unterkunft, etc. werden für mich übernommen.
  13. Als Bewerber:in für das FUJ erkläre ich mich damit einverstanden, dass während Veranstaltungen der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP (z.B. FUJ-Kennenlerngespräch) Foto-, Film- und Videomaterial erstellt bzw. vervielfältigt und veröffentlicht werden darf.
 
1 Beginn 2 Vollständig
Page 1 of 2 (0%)
Bitte nur Zahlen eingeben!
Bitte wähle die Wunsch-Einsatzstellen aus der obigen Liste der aktuellen Restplätze aus.
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png txt pdf doc docx odt xls xlsx.
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png.
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png txt pdf doc docx odt xls xlsx.
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png txt pdf doc docx odt xls xlsx.
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png txt pdf doc docx odt xls xlsx.