Frequency GREEN TEAM

FQ GREEN TEAM powered by JUGEND-UMWELT-PLATTFORM JUMP
Das GREEN TEAM hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Festivalgelände sauber zu halten und den Müll zu minimieren. Mit viel Motivation und Vorbildwirkung werden wir auch 2020 wieder präsent sein. Sei dabei!

Das machte das Frequency-GREEN TEAM 2020
Mit rund 200 Freiwilligen werden wir am Gelände des Frequency Festivals unterwegs sein und Müll sammeln. Vor allem die Campingbereiche entlang der Traisen sind uns ein großes Anliegen. Wir möchten von Anfang an den Müll am Gelände minimieren und richtig entsorgen, damit er gleich dort landet, wo er hingehört!

Du bekommst
… während deiner freiwilligen und unentgeltlichen Tätigkeit einen Festivalpass für alle Tage sowie ein GREEN CAMPER-Band, um am gesamten Gelände aktiv werden zu können. Zwei GREEN TEAM-T-Shirts helfen dir, dich und dein freiwilliges Engagement erkennbar zu machen. Weitere Hilfsmittel, die dir beim Sammeln helfen, werden dir bereitgestellt.

Voraussetzungen für GREEN TEAM Volunteers
    >> Du bist mindestens 18 Jahre alt (Stichtag 19. August 2020).
    >> Du hast gern Menschen um dich und bist teamfähig.
    >> Du bist bereit, an einem Vorbereitungstreffen an einem Abend im Sommer in Wien teilzunehmen (Volunteersmeeting).
    >> Du bist während der gesamten Festivalzeit (20.-22. August) sowie am Abreisetag (23. August) vor Ort.

So wirst du Frequency-GREEN TEAM Volunteer
Melde dich mit der Anmeldemaske auf der Frequency Homepage an.
[ACHTUNG: deine Anmeldung ist noch keine Bestätigung dafür, dass du GREEN TEAM – Volunteer bist! Erst durch die Bestätigung seitens JUMP ist die Anmeldung fixiert!]

Das JUMP Team wird dich spätestens zwei Wochen nach deiner Anmeldung kontaktieren und dir alle Informationen zusenden.

Komme zu einem der Vorbereitungstreffen im Sommer vor dem Festival. Wir werden dich noch einmal ausführlich informieren. Außerdem wirst du dort die Möglichkeit haben die anderen Freiwilligen kennenzulernen.
Gemeinsam ist es doch immer schöner!

 

Bei Fragen check bitte die FAQs von JUMP.
Sollte keine Antwort dabei sein, dann melde dich einfach bei uns: greenteam@jugendumwelt.at
Mit der Anmeldung akzeptierst du die JUMP Fairplay-Regeln.

 

Galerien

Frequently Asked Questions

Wieso muss ich Kaution hinterlegen?

Du bekommst am Anfang des Festivals das Ticket für alle Tage. Darüber hinaus planen wir dich, ab deiner Anmeldung fix ein. Im Vorfeld steht ein großer Organisationsprozess, der durch An- und Abmeldungen erschwert wird. Uns ist es wichtig am Festival mit Menschen zu arbeiten, die ihr Engagement genauso ernst nehmen wie wir, deshalb ist diese Verbindlichkeit notwendig. 

Warum muss ich zu den Vorbereitungstreffen kommen?

Teamspirit ist für eine spaßige und erfolgreiche Arbeit wichtig. Wir möchten dich kennenlernen, du sollst uns und auch die Anderen kennenlernen. Außerdem möchten wir dich in die freiwilligen Tätigkeit vor Ort einweisen und in Ruhe deine Fragen besprechen. Am Festival selber ist dafür, erfahrungsgemäß, keine Zeit. Außerdem werden wir im Vorfeld die Gruppen einteilen. Wer nicht dabei ist, wird eingeteilt.

Werden die Anreisekosten übernommen?

Nein. Da wir eine Non-Profit-Organisation sind, können wir dir leider deine Anreise nicht erstatten.

Gibt es eine Möglichkeit das Band schon vorher zu bekommen.

Leider nein. Dies ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich!

Why is it necessary for me to put down a deposit?

At the start of the festival we supply you with an entry ticket for all three days. Additionally we count on you after your registration. There is a long organizational process beforehand, which is only made more difficult by constant registrations and deregistrations. We place great value in the prospect of working with people, who show the same commitment as we do, thus we expect this kind of bindingness.

Why do I need to attend the preparation meetings?

Team spirit is essential for a fun and productive work. We would like to meet you and you should be able to meet us and the other Volunteers. Furthermore we want to instruct you on the voluntary activities at the festival in a relaxing atmosphere and answer all your questions, for which we have hardly any time for at the festival itself. Additionally we start making groups, so those who are not at the meeting will just be placed in a random group.

Will the travel expenses to the festival be taken care of?

No. As we are a non-profit organisation, we are unable to refund your tickets.

Is there any way to get the festival pass ahead of time?

No, due to organizational reasons that is impossible.