Kleine Taten, große Wirkung - ein Kurzfilm

Ein Projekt von: Lara Koller, Nele Jarnot, Selina Schaffenrath

Im Rahmen des Jugend-Umwelt-Projektes produzierten Lara, Nele und Selina einen Kurzfilm, der dazu animieren soll, kleine, einfache Handlungen im Alltag zu setzen, die Großes bewirken können. Das etwa fünfminütige Video mit den Hauptfiguren Lisa und der Umweltheldin mit dem grünen Daumen wurde dann an einer Volksschule in Mold gezeigt und anschließend besprochen. Außerdem steht der Kurzfilm auf YouTube unter https://youtu.be/W5s7DbMk7K4 zur Verfügung.

>> zurück