Klimavolksbegehren und Klimakonferenz

Noch in diesem Jahr soll in Österreich ein Klimavolksbegehren stattfinden. Es wird vom gleichnamigen Verein organisiert und soll breites Bewusstsein für die Klimakrise und ihre vielfältigen Auswirkungen auf unser Leben und unsere Gesellschaft schaffen und eine politische Diskussion darüber anstoßen.

In den vergangenen Monaten wurden auf der Plattform www.klimavolksbegehren.at von Bürgerinnen und Bürgern Vorschläge zu neun Themenkreisen gesammelt: (Be-)Steuern, Energie, Essen, Lokal leben, Mobil sein, Unterrichten und Bilden, Vertrieben werden, Wirtschaften sowie Wohnen und Bauen.

Basierend auf diesen Vorschlägen formulieren Sprecherinnen und Sprecher der neun Fokusgruppen derzeit konkrete Forderungen. Diese sollen in Klimakonferenzen in Wien und Salzburg gemeinsam mit Expertinnen und Experten diskutiert und um die Inputs der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ergänzt werden.

Die Konferenzen stehen allen interessierten und engagierten Menschen offen und bieten die Chance, eigene Ideen einzubringen und das Volksbegehren aktiv mitzugestalten.

Wir möchten auch euch herzlich dazu einladen!

Klimakonferenz Salzburg am 23.3.2019 von 10-15:45
Wo: Living Room, Bayerhamerstraße 18, 5020 Salzburg

Einlass und Registrierung jeweils ab 9:30 Uhr.

Die Teilnahme an den Konferenzen ist kostenlos. Aus logistischen Gründen ist allerdings eine Anmeldung unter www.klimavolksbegehren.at/klimakonferenzen und eine Teilnahmebestätigung per E-Mail erforderlich. Bei Interesse wird um eine baldige Anmeldung gebeten!
Mehr Informationen zu den Fokusgruppen und den Sprecherinnen und Sprechern findet ihr auf der Homepage www.klimavolksbegehren.at.

Nutzt die Chance, dabei zu sein, mitzureden und euer Fachwissen einzubringen!

Herzliche Grüße,
Team Klimavolksbegehren

Datum: 
Samstag, 23. März 2019 -
10:00 bis 15:45
Ort: 
Salzburg