Junge Stimmen für die Sustainable Development Goals

Das Umweltbundesamt und die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP laden zu Diskussion und Ausstellungseröffnung mit Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen ein!

Mit den „Sustainable Developement Goals“ (SDGs) haben die Vereinten Nationen gemeinsame Nachhaltigkeitsziele für die ganze Welt festgelegt. Was aber bedeuten diese für jedeN einzelneN? Was sagt die junge Generation dazu, die am meisten von der Umsetzung oder Nicht-Umsetzung der Ziele betroffen sein wird?

Junge Menschen haben sich in den letzten Monaten kreativ mit den Nachhaltigkeitszielen auseinandergesetzt und sich dabei die Fragen gestellt: Warum sind diese so wichtig und was haben sie mit mir zu tun? Dabei sind u.a. Videobotschaften und die Fotoausstellung „Pic your future“ entstanden.

Sei dabei, wenn sie ihre Videobotschaften, ihre Botschaften und Statements zu den SDGs vorstellen und diese mit unserem Bundespräsidenten diskutieren. Anschließend wird der Bundespräsident die Fotoausstellung „Pic your future“ feierlich eröffnen. Diese wird zwei Wochen lang im C3-Centrum für Internationale Entwicklung bei freiem Eintritt zu sehen sein und danach durch ganz Österreich touren.

Wir freuen uns auf deine/Ihre Teilnahme!

Eintritt: frei!

Programm:
 

16:30  Einlass
17:00

Begrüßung
Monika Mörth, Geschäftsführerin Umweltbundesamt
Angelika Heumader-Rainer, Jugend-Umwelt-Plattform JUMP

17:10 Präsentationen von Botschaften und Statements*
von Jugendlichen des Forums „Junge Stimmen“ und Podiumsdiskussionmit Bundespräsident Alexander Van der Bellen
17:50 Projektvorstellung "Pic your future: Unsere Perspektive auf die globalen Ziele"
18:15 Eröffnung der Ausstellung „Pic your future“
  anschließend: Austausch bei Knabbereien und Besichtigung

Moderation: Nana Walzer

Kontakt Statements/Videos: manuela.bigler@umweltbundesamt.at
Kontakt Ausstellung: office@jugendumwelt.at

„Pic your future“: http://www.jugendumwelt.at/programme/pic-your-future
Jugendstatements zu SDGs: www.umwetlbundesamt.at/jugend_sdgs 
C3-Bibliothek für Entwicklungspolitik: http://www.centrum3.at/bibliothek/home/
 

*Die Diskussion wird unterstützt von Simacek Facility Management Group und findet unter Mitwirkung der Jugendorganisationen oikos Vienna; Get Active, dem Ökosozialen Studierendenforum, SchülerInnen der SPAR Akademie und der AHS Rahlgasse sowie der Bundesjugendvertretung statt.

 

Datum: 
Dienstag, 26. Juni 2018 -
17:00 bis 19:30
Ort: 
C3-Centrum für Internationale Entwicklung

Galerien