Gesucht: TeilnehmerInnen für das Green Belt Camp Maltsch/Malše 2018

Willst du diesen Sommer gerne eine sinnvoll genutzte Ferienwoche in der und für die Natur verbringen?
Dann ist das Green Belt Camp Maltsch/Malše des Naturschutzbund
es Oberösterreich genau das Richtige für dich.
 
Als TeilnehmerInnen gesucht werden engagierte NaturliebhaberInnen ab 18 Jahren aus Deutschland, Tschechien und Österreich. Aber auch Interessierte aus anderen Ländern sind herzlich willkommen.
 
Die Maltsch bildet 26 Kilometer lang die Staatsgrenze zwischen Österreich und Tschechien.
Elegant mäandriert hier der Fluss durch Wälder und Wiesen. Im Wasser tummeln sich Bachforelle, Koppe und andere schuppige Gesellen.
Auch der Fischotter schlängelt sich durch das kühle Nass. Selbst die empfindliche Flussperlmuschel ist hier noch zu finden.
Die Feuchtwiesen und großzügigen Überschwemmungsflächen entlang der Maltsch sind wichtiger Lebensraum für selten gewordene Wiesenbrüter wie Wachtelkönig und Braunkehlchen. 
 
Der Schwerpunkt der Arbeiten während des Green Belt Camp Maltsch/Malše liegt in der Pflege (Mahd und Entbuschung) dieser naturschutzfachlich wertvollen Wiesenflächen.
Doch auch das Vergnügen soll nicht zu kurz kommen: Am Freizeit-Programm stehen eine Exkursion durch das NATURA 2000-Gebiet Maltsch, ein Fledermaus-Spaziergang und Baden im Badesee.
 
Die Verpflegung sowie das Freizeitprogramm sind für die TeilnehmerInnen kostenlos. Die Kosten für die An- und Abreise sind selbst zu tragen.
Übernachtet wird in Zelten. Bei sehr schlechtem Wetter steht ein Ausweichquartier zur Verfügung.
 
Das Green Belt Camp Maltsch/Malše wird mit Unterstützung des Landes OÖ, Abteilung Naturschutz veranstaltet.
 
Weitere Informationen und Anmeldung: 
Naturschutzbund Oberösterreich
Tel.: +43 732/77 92 79
 
Fotoquelle: Naturschutzbund Oberösterreich
Datum: 
Sonntag, 29. Juli 2018 (Ganztägig) bis Samstag, 4. August 2018 (Ganztägig)
Ort: 
Leopoldschlag/Oberösterreich