Flächenverbrauch und Bodenversiegelung in Österreich – Wann kommt das Ende der Verschwendung?

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, wohin ein zu hoher Flächenverbrauch durch Bodenversiegelung führen kann? Die Forschungsstelle für Umweltrecht der Universität Wien und Niederhuber & Partner Rechtsanwälte laden zu einer Tagung ein nicht nur rechtliche, sondern auch ökologische Aspekte zu betrachten. Falls wir dein Interesse geweckt haben, kannst du gerne unter folgendem Link einen detaillierten Einblick in die Veranstaltung gewinnen: https://www.nhp.eu/de/news/news-aktuell/2020/flaechenverbrauch-und-bodenversiegelung-in-oesterreich-wann-kommt-das-ende-der-verschwendung

Wenn du an der Veranstaltung teilnehmen möchtest, dann denk daran dich spätestens bis zum 22. Jänner 2020 anzumelden. Dazu schreibst du einfach eine E-Mail an beate.riedl(at)univie.ac.at

Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier noch einmal alle Daten im Überblick

6. Februar 2020
13:00 – 18:00 Uhr
Dachgeschoß des Juridicums
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien

 

 

Datum: 
Mittwoch, 26. Februar 2020 -
13:00 bis 18:00
Ort: 
Schottenbastei 10-16, 1010 Wien