Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Zivildienstersatz: 
Ja

Unterkunft:

Einsatzbereich:

Tätigkeiten:

Anzahl Plätze: 2

Allgemein

Etwa 100 km2 des grenzüberschreitenden Nationalparks Neusiedler See - Seewinkel liegen auf österreichischem, 200 km2 auf ungarischem Staatsgebiet. Bekannt ist der Nationalpark vor allem für seinen Vogelreichtum. Du kannst hier bis zu 350 verschiedene Vogelarten entdecken. Doch es gibt weitaus mehr Aspekte, die ihn zu etwas Besonderem machen.

Flach und eben präsentiert sich die Region auf den ersten Blick. Bei genauerer Betrachtung lernst du jedoch auf Feinheiten im Relief zu achten und die unvergleichliche Landschaft zu lieben. Der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel besticht durch eine unglaubliche Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt. Eingebettet zwischen den letzten Ausläufern der Alpen und der Kleinen Ungarischen Tiefebene findest du ein unvergleichliches Mosaik aus Wiesen, Salzlacken und nicht zuletzt dem Neusiedler See samt Schilfgürtel. Jeder dieser Lebensräume wiederum ist Heimat unzähliger Arten.

So gut. So weit.

Tätigkeiten im Detail

Helfende Hände gesucht! Die Aufgaben eines Nationalparks sind vielfältig, die Tätigkeiten oft komplex - da ist Hilfe immer willkommen. Im Rahmen des "Freiwilligen Umweltjahres" liegt der Schwerpunkt deines Aufgabenfeldes im Bildungsbereich. Unterstütze unsere Ranger:innen bei den geführten Touren, lerne unsere Bildungsarbeit mit Schulen kennen und erhalte Einblicke in die im Hintergrund ablaufenden Prozesse. Wir freuen uns auf deine tatkräftige Unterstützung bei den verschiedensten Veranstaltungen genauso wie wenn es darum geht neue Drucksorten zu erstellen, die Website zu aktualisieren oder einfach nur den Freibereich ums Nationalparkzentrum zu pflegen.

Der Dienstplan kann flexibel gestaltet werden, die Normalarbeitszeit ist aber von Mo - Fr: 8:00 – 15:00 Uhr

Anforderungen

Führerschein B in jedem Fall notwendig