Stellenausschreibung Seminarkoordination Freiwilliges Umweltjahr

 

30h/Woche (m/w/d)

Die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP ist das Sprungbrett für junge Menschen in den Umweltbereich! Mit unseren Programmen, Veranstaltungen, Seminaren und Druckwerken bieten wir jungen Erwachsenen ab 16 Jahren Einstiegshilfen, Weiterbildung und Orientierung rund um Umwelt und Nachhaltigkeit in ganz Österreich.

Eines dieser Programme ist das Freiwillige Umweltjahr FUJ, der einzige Freiwilligendienst im Umweltbereich in Österreich. Jährlich engagieren sich dabei ca. 100 junge Erwachsene bei gemeinnützigen Organisationen (=Einsatzstellen, u.a. NGOs, Nationalparke).

 

Nun schreiben wir eine Stelle in diesem Bereich aus! Als Seminarkoordination koordinierst du das Team der Gruppentrainer:innen (derzeit 4 Personen) und arbeitest eng mit dem gesamten FUJ-Team zusammen.

Deine Aufgaben und Zuständigkeiten:

  • Als Seminarkoordination:
    • Koordination und Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von FUJ-Seminaren und Veranstaltungen (z.B. FUJ-Abschlussveranstaltung) in ganz Österreich (u.a. Seminar-Vor- und Nachbereitung, Aufbereitung von Unterlagen, Durchführung von Programmpunkten, Raumreservierungen, Einladung von Referent:innen, Dokumentation, Verfassen von Texten, etc.)

 

  • Als Ausbildungsbegleitung:
    • pädagogische, organisatorische und persönliche Betreuung von Teilnehmer:innen einer Ausbildungsgruppe als Ausbildungsbegleitung am Freiwilligen Umweltjahr (ca. 20-25 Personen) während eines FUJ-Jahrganges (September bis August) innerhalb Österreichs
    • Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von 6 FUJ-Seminaren vor Ort (zwischen September und Juli, gesamt 22 Tage) gemeinsam mit dem/der Gruppentrainer:in und in Absprache mit der Seminarleitung bzw. Leitung der Ausbildungsbegleitungen
    • Betreuung der FUJ-Einsatzstellen in West-Österreich (aktuell ca. 25 Organisationen mit 25 FUJ-Plätzen) während eines FUJ-Jahrgangs
    • Durchführung von Evaluierungs-, Feedback- und ggf. Krisengesprächen mit den Teilnehmer:innen sowie Einsatzstellen in Absprache mit dem FUJ-Team (tw. vor Ort, tw. über Zoom-Videotelefonie)
    • Dokumentation von Gesprächen, Sitzungen, etc.

 

Was du mitbringen sollst:

  • Abgeschlossene Ausbildung und/oder mindestens dreijährige berufliche Erfahrung im pädagogischen und/oder sozialen Bereich
  • Erfahrung in der Leitung und Koordination von Teams
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, Ausgezeichnete Organisationsfähigkeiten
  • Kompetenz in Gesprächsführung, Krisen- und Konfliktmanagement
  • Erfahrung in der Jugendarbeit und mit der Altersgruppe junge Erwachsene
  • Kontaktfreudigkeit und sicheres Auftreten, hohe Flexibilität & Selbstverantwortlichkeit
  • Organisations- und Teamfähigkeit, Managementerfahrungen
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit (mündlich, schriftlich)
  • Soziales und gesellschaftliches Interesse sowie Interesse an Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen
  • Ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Führerschein B

 

Wir bieten dir:

  • Vielseitige Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit
  • Zusammenarbeit mit engagierten Kolleg:innen
  • Eigenes Diensthandy und eigener Dienstlaptop
  • Öffi-Ticket der Wiener Linien bzw. anteilig Klimaticket
  • Nach Einschulung vor Ort Möglichkeiten zu Home-Office
  • Mitarbeit an einem sinnstiftenden Programm
  • Möglichkeit zu Weiterbildungen und Fortbildungen
  • Umfassende Einschulung
  • viel Teamgeist und eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)

 

Rahmenbedingungen:

Anstellung laut Vereinbarung der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, ASVG, € 1.840,- brutto (für 30h), die Stelle ist als Vertretung für die Bildungskarenz 12 Monate befristet (mit Option auf Verlängerung).

Beginn: 1. September 2022
Dienstort: Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, Spittelauer Lände 5, 1090 Wien, www.jugendumwelt.at

Bei Interesse bewirb dich mit deinen digitalen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben):  Zur Online-Bewerbung

Wir melden uns dann ehestmöglich bei dir!

Hinweise: Die Fahrtkosten zum Bewerbungsgespräch werden nicht rückerstattet. Mit der Zusendung der Bewerbungsunterlagen stimmst du der Verarbeitung der von dir angegebenen Daten durch die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP zu.