Stellenausschreibung Ausbildungsbegleitung und Gruppentrainer*in Freiwilliges Umweltjahr FUJ

 

Freie*r Dienstnehmer*in - ca. 70-80 Stunden/Monat m/w/d

 

Die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP ist das Sprungbrett für junge Menschen in den Umweltbereich! Mit unseren Programmen, Veranstaltungen, Seminaren und Druckwerken bieten wir Jugendlichen ab 16 Jahren Einstiegshilfen, Weiterbildung und Orientierung rund um Umwelt und Nachhaltigkeit in ganz Österreich.
Eines dieser Programme ist das Freiwillige Umweltjahr FUJ, der einzige Freiwilligendienst im Umweltbereich in Österreich. Jährlich engagieren sich dabei ca. 80 junge Erwachsene bei gemeinnützigen Organisationen (=Einsatzstellen, u.a. NGOs, Nationalparke).

Nun schreiben wir eine Stelle im Bereich einer gemeinsamen Ausbildungsbegleitung und zusätzlich Gruppentrainer*in von einer FUJ-Ausbildungsgruppe aus!

Deine Aufgaben und Zuständigkeiten als Ausbildungsbegleitung

  • Pädagogische, organisatorische und persönliche Betreuung von Teilnehmer*innen einer Ausbildungsgruppe am Freiwilligen Umweltjahr (ca. 20-25 Personen) während eines FUJ-Jahrganges (September bis August) innerhalb Österreichs
  • Pädagogische, organisatorische und persönliche Betreuung der jeweiligen FUJ-Einsatzstellen einer Ausbildungsgruppe während eines FUJ-Jahrganges (September bis August) innerhalb Österreichs
  • Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung von 6 FUJ-Seminaren (zwischen September und Juli, gesamt 22 Tage) gemeinsam mit dem/der Gruppentrainer*in und in Absprache mit der pädagogischen Leitung
  • Durchführung von Evaluierungs-, Feedback- und ggf. Krisengesprächen mit den Teilnehmer*innen sowie Einsatzstellen in Absprache mit der Programmleitung (tw. vor Ort, tw. über Zoom-Videotelefonie)
  • Dokumentation von Gesprächen, Sitzungen, etc.

 

Deine Aufgaben und Zuständigkeiten als Gruppentrainer*in

  • Durchführung von Gruppenerfahrungs- und Teambuilding-Maßnahmen bei 6 FUJ-Seminaren (Kennenlernen, Gruppe als Lernfeld, Kooperationsübungen, Reflexions- und Diskussionskultur, Potenzialanalyse) gemeinsam mit der Ausbildungsbegleitung
  • Methodische Anleitung zu gesellschaftskritischer Auseinandersetzung mit Themen und Inhalten in Bezug auf Umwelt-, Naturschutz und Nachhaltigkeit
  • Erstellung von Methodenkonzepten gemeinsam mit dem Team der Gruppentrainer*innen, der Ausbildungsbegleitung und der pädagogischen Leitung
  • Dokumentation der 6 FUJ-Seminare

 

Was du mitbringen sollst:

  • Abgeschlossene Ausbildung und/oder mindestens dreijährige berufliche Erfahrung im pädagogischen und/oder sozialen Bereich
  • Kompetenz in Gesprächsführung, Krisen- und Konfliktmanagement
  • Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen
  • Erfahrung in der Jugendarbeit und mit der Altersgruppe von jungen Erwachsenen
  • Kontaktfreudigkeit und selbstsicheres Auftreten, hohe Flexibilität
  • Organisations- und Teamfähigkeit sowie Projektmanagement-Kenntnisse
  • Soziales und gesellschaftliches Interesse sowie Interesse an Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen
  • Ausgezeichnete MS-Office Kenntnisse
  • Reisebereitschaft (innerhalb Österreichs) und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Führerschein B
  • Voraussetzung: Durchgehende Anwesenheit bei den FUJ-Seminarterminen (siehe FUJ Lehrgang 21/22, www.fuj.at)
  • Wünschenswert: Erfahrungen und Berührungspunkte mit dem FUJ

 

Was wir bieten:

  • Vielseitige Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit
  • Zusammenarbeit mit engagierten Kolleg*innen
  • Kernarbeitszeiten inkl. flexibler Arbeitszeitgestaltung, FUJ-Seminartermine 2021/22 siehe www.fuj.at
  • Flexible Möglichkeit von Teleworking und Nutzung der Büroressourcen
  • Vor- und Nachbearbeitungszeit wird ebenfalls als Arbeitszeit verrechnet

 

Rahmenbedingungen:

Anstellung laut Vereinbarung der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP als Freie*r Dienstnehmer*in, EUR (ca. 70-80 Stunden/Monat, Stunden tw. geblockt, 18 €/Stunde brutto).

Beginn: 01.09.2021

Dienstort: Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, Treustraße 35-43, 1200 Wien, www.jugendumwelt.at

Bei Interesse bewirb dich bis 23. Juli 2021 mit deinen digitalen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben).
>> HIER GEHT'S ZUR ONLINE-BEWERBUNG

Die Bewerbungsgespräche finden am 2. und 3 August 2021 statt.
Reisekosten zum Bewerbungsgespräch werden nicht rückerstattet!