Aus Nein mach Fein

Ein Projekt von: Carina Derflinger, Elisa Lehner, Lea Pospischil und Julia Deschka 

Von Leidenschaft und Interesse zu Textilien getrieben, ist die Idee zu dem Projekt „Aus Nein mach Fein“ entstanden. Auf Instagram (@ausneunmachfein) vermittelten wir durch Tipps und Tricks wie einfach es ist, Textilmüll zu vermeiden, oder diesen sogar weiter zu verwenden und aus einem „Abfallprodukt“ etwas Neues bzw. Liebenswertes zu gestalten. Auch war es das Ziel des Projekts zu enthüllen, was eigentlich in der Fast-Fashion-Industrie hinter unserem Rücken passiert und welche Auswirkungen unser aller Konsumverhalten auf die Umwelt hat. Anhand den selbst genähten, geupcycelten und gehäkelten Textilien gelang es, über 170 Menschen zu inspirieren und zu erreichen.