Thursday 24. July 2014

FAQs

 

Die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen findest du hier:

 

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle interessierten jungen Leute (Einzelpersonen, Freundeskreise, Jugendgruppen, Schulklassen, ...) ab 16 Jahren.

 

Alle Infos zur Anmeldung findest du HIER.


Wie und wann soll ich mich anmelden?

 

Die Online Anmeldung ist ab Mai 2014 möglich. Bereits jetzt kannst du dich bei uns voranmelden, alle Infos dazu findest du HIER.

 

Die Anmeldung ist eine notwendige Voraussetzung für die Teilnahme. Je früher du dich anmeldest, desto besser für dich, denn bei den Green Days gilt das „first come – first serve“ - Prinzip.


Das betrifft insbesondere:

  • die Teilnahme allgemein: die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt. Wenn die Maximalzahl erreicht ist, ist die Teilnahme nicht mehr oder nur in begrenztem Ausmaß möglich.
  • die Übernachtungsmöglichkeiten: wir können nur eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsplätzen anbieten. Es kann also sein, dass du dich selbst um eine Übernachtung kümmern musst, wenn unsere Kapazitäten erschöpft sind
  • die Workshop- und Exkursionsauswahl: bei der Auswahl der Workshops und Exkursionen im September haben im Fall von Überbuchungen frühere Anmeldungen gegenüber späteren Vorrang.
Wo kann ich übernachten? Kann ich auch zuhause schlafen?

Wenn du keine lange Anreise hast und lieber zu Hause schläfst, ist das natürlich okay. Dann zahlst du jeweils nur den Tagesbeitrag (EUR 10,-/Tag).

 

Wir bieten dir auch an, dir selbst eine Übernachtung zu organisieren. Du zahlst dann ebenfalls jeweils nur EUR 10,-/Übernachtung, zusätzlich zum Tagesbeitrag.

 

Aber: Unser Zimmerkontingent ist begrenzt – deshalb frühestmöglich anmelden!!

 

Wenn unsere Kapazitäten erschöpft sind, musst du dich selbst um die Übernachtung kümmern (und auch den entsprechenden Zimmerpreis anstatt der EUR 10,- zahlen).

 

Wie viel kostet das?

Der Gesamtpreis der Green Days beträgt EUR 55,-. Darin sind das Programm von Mittwoch bis Freitag inklusive Verpflegung sowie Übernachtungskosten und ein einmaliger Beitrag inkludiert.

 

Der Gesamtpreis der Green Days ohne Übernachtung beträgt EUR 35,-. Darin sind das Programm von Mittwoch bis Freitag inklusive Verpflegung sowie ein einmaliger Beitrag inkludiert.

 

Zur Info: dieser Teilnahmebetrag errechnet sich aus

  • Tagesbeiträgen (EUR 10,- pro Tag/Person) und
  • ggf./ bei Bedarf Übernachtungskosten (EUR 10,- pro Übernachtung/Person) sowie
  • der  Zahlung des einmaligen Beitrags von EUR 5

Der Preis verändert sich also je nachdem, wie viele Tage du dabei bist und ob du übernachtest.

 

Beispiel: Teilnahme Do-Fr ohne Übernachtung = EUR 25,- (2*10,- Tagesbeitrag + EUR 5,- einmaliger Beitrag)

 

VORSICHT: wenn du nur einen Tag teilnimmst, beträgt der Tagesbeitrag EUR 25,-

(es lohnt sich also auf jeden Fall länger zu bleiben ;))

 

ZU TEUER?

Wenn du dir die Teilnahme so regulär nicht leisten kannst, finden wir gemeinsam eine Lösung! Zum Beispiel hast du die Möglichkeit, uns vor Ort als Event-Volunteer zu unterstützen (Tätigkeiten und Zeitspanne nach Vereinbarung) - wodurch die Teilnahme für dich kostenlos ist.

 

Bekomme ich Fahrtkostenersatz?

Ab 250 zurückgelegten Kilometern pro Richtung ersetzt dir JUMP 50% deiner Fahrtkosten.

 

Die einzige Voraussetzung für eine Fahrtkostenrückerstattung ist, dass du mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, also mit Bus oder Bahn.

 

Und so geht‘s:

  • die Word-Datei herunterladen und ausdrucken
  • nach den Green Days ausfüllen
  • das Formular mit deinen Tickets (ORIGINAL) per Post an folgende Adresse schicken:

Jugend-Umwelt-Plattform JUMP

c/o Umweltbundesamt

Spittelauer Lände 5

A-1090 Wien

Kann ich auch nur einen oder zwei Tage dabei sein?

Die "Green Days" sind vom Programm her so geplant, dass ein Ein- oder Ausstieg jederzeit möglich ist.

 

Das heißt, du kannst natürlich früher oder später anreisen oder auch nur einen Tag dabei sein – entsprechend ändern sich auch die Teilnahmekosten (siehe "Wieviel kostet das?")

 

Was sind die "Fair-Play Regeln?"

Mit deiner Anmeldung nimmst du diese Regeln zur Kenntnis und stimmst der Einhaltung während der "Green Days" zu.

 

Du kannst die Fair Play-Regeln hier herunterladen.
Was macht das "Green Days" - Bewerbungsteam?

Das Bewerbungsteam, bestehend aus haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, bietet für Schulen, Jugendzentren, Vereine und Jugendgruppen Präsentationen oder Workshops an, z.B.:

  • Get.ideas - Workshop: Kreativitätstechniken als Wege zur eigenen Projektidee
    • Dauer: 2 - 6 Stunden (bei Wunsch inkl. Grundlagen des Projektmanagements)
    • Buchungen: nach Vereinbarung
    • max. TeilnehmerInnenzahl: 30 PAX

Rückfragen und Buchungen:

angelika.rainer@jugendumwelt.at

Aber wir haben doch Schule?

Das stimmt ;)

Allerdings gibt es wieder eine Empfehlung zur Schulfreistellung durch das Unterrichtsministerium (BMUKK), das an alle Landesschulräte und Stadtschulräte für Wien bzw. auch an alle Zentrallehranstalten geschickt wird.

 

Hier kannst du das entsprechende Schreiben downloaden:

Empfehlung Schulfreistellung LSR/SSR

Empfehlung Schulfreistellung Zentrallehranstalten

 

Damit kannst du in deiner Schuldirektion anfragen. Außerdem erhältst du von uns eine Teilnahmebestätigung, die du als Nachweis deines Fernbleibens vom Unterricht nachreichen kannst.

 

 

Wenn du sonst noch Fragen hast, schreib uns oder ruf uns an:

 

Angelika Rainer

T 0680/ 322 162 9

M angelika.rainer@jugendumwelt.at

 

Ina Hahn

T 01/31304-2013

M ina.hahn@jugendumwelt.at

 

 



 

 

 

Was sind die Fair-Play Regeln?

NEWSLETTER

Deine Email-Adresse:

 

http://www.jugendumwelt.at/