Vom Verdrecker zum Umweltchecker – Junge Umweltprofis räumen auf!

 

 

Ein Projekt von: Claudia Bär, Katharina Kinzl, Elisabeth Pilgerstorfer

VolksschülerInnen im Alter von neun bis zehn Jahren lernten bei diesem Projekt alles über Müllvermeidung, -trennung und -entsorgung. Mit zwei Klassen wurde ein Workshop zu diesen Themen durchgeführt, inklusive Müllsammelaktion im Umkreis der Schule. Der gesammelte Müll wurde anschließend auf spielerischer Art und Weise mit den Kindern ordnungsgemäß entsorgt. Neben den Kindern sollten auch Erwachsene mit einbezogen werden. Das kindgerecht gestaltete Arbeitsheft, welches wir als Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen, zieht nicht nur den roter Faden durch den Workshop, sondern kann auch später noch von Lehrkräften und Eltern als Informationsquelle verwendet werden.

>> zurück