Taste b4 waste

 

Ein Projekt von: Sabine Adelpoller, Alexandra Göd, Eva Spiegelhofer und Robert Stecker

Kern dieses Projekts war die Vorführung des Films „We feed the world” im Schikaneder Kino in Wien mit rund 30 BesucherInnen. Im Anschluss an den Film fand eine Verkostung von „waste food“ aus öffentlichen Kühlschränken in Wien und dem Fairteiler-Netzwerk der Foodsharing Initiative statt. Die Einnahmen in Form von freiwilligen Spenden wurden dem niederösterreichischen Verein „Happy Pigs & Friends“ gespendet.

>> zurück