Rückblick 2013

Fazit der Aktion 2013: 3 Tage, 75 Volunteers, mehr als 60.000 Liter Müll - gesammelt von den FestivalbesucherInnen!

Vielen Dank an alle Volunteers und die mehr als 1.000 Frequency-BesucherInnen, die sich an der Aktion beteiligt haben!

 

Infos zum Projekt:

Bei Festivals geht’s um Musik, Spaß und eine gute Zeit. Das Bild vor Ort erinnert aber leider oft eher an eine Müllhalde voller sorglos weggeworfener Dosen, Plastik und co. Das schadet nicht nur der Umwelt, sondern ärgert auch die FestivalbesucherInnen selbst.

Deshalb hat das Frequency Festival zusammen mit der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP das Frequency-„GREEN TEAM“ ins Leben gerufen: ein Volunteers-Team, das mit kreativen Aktionen und viel Überzeugungsarbeit den Müllbergen den Kampf ansagt und die FestivalbesucherInnen dazu animiert, ihren Teil zu einem umweltschonenden „Green Event“ beizutragen.