Veranstaltungsreihe: "Kämpfe ums Klima!"

Brennpunkte sozial-ökologischen Wandels

Rund um den diesjährigen Klimagipfel COP 23 organisiert “System Change, not Climate Change!” zusammen mit dem Institut für Politikwissenschaft der Hauptuniversität Wien und mehreren zivilgesellschaftlichen Organisationen sechs Podiumsdiskussionen. Es geht um das Gestern, Heute und Morgen der österreichischen Ökologiebewegung und um zentrale Brennpunkte im Einsatz für Klimagerechtigkeit. Diskutiert wird mit Vertretern*innen aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft.

Hier die Themen und Daten zum Vormerken:

Von Hainburg bis zur 3. Piste. Die Öko-Bewegung in Österreich
DI 10.10.2017 18.30-20.00
Ort: Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Das Klima nach der Wahl. Autoritäre Wende statt Energiewende?
DI 17.10.2017 19.30-21.00
Ort: Hörsaal III NIG Erdgeschoß

Der schwere Abschied von Diesel & Co. Wie wir unsere Mobilität neu organisieren müssen
Fr 27.10.2017 18.30-20.00
Ort: HS II NIG Erdgeschoß

Good COP – bad COP? Ergebnisse des Klimagipfels in Bonn
Mo 20.11.2017 18.30-21.00
Ort: Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8

Grünes Fliegen – gibt es das?
DO 30.11.2017 18.30-20.00
Ort: Hörsaal II NIG Erdgeschoß

Dritte Piste: Umwelt gegen Arbeitsplätze?
DI 05.12.2017 18.30-20.00
Ort: Hörsaal III NIG Erdgeschoß

 

Weitere Infos: http://systemchange-not-climatechange.at/de/kaempfe-ums-klima/

Datum: 
Dienstag, 10. Oktober 2017 (Ganztägig) bis Dienstag, 5. Dezember 2017 (Ganztägig)
Ort: 
Hauptuniversität Wien