Oberösterreichischer Umweltkongress 2017

Der Oberösterreichische Umweltkongress 2017 befasst sich mit den Entwicklungen rund um unsere Wegwerfgesellschaft und sucht dabei nach innovativen Ansätzen für die Vermeidung und für das Schließen von Kreisläufen.

Als roter Faden ziehen sich Projekte und Initiativen rund um Textilien durch die Veranstaltung. Sie zeigen, dass in der Textilbranche mit Innovation und unternehmerischem Geist neue Wege abseits von Masse möglich sind. Und sie machen deutlich, dass Sinnstiftung und Wohlstand auch unabhängig von materiellem Überfluss zu finden sind.

Neben Inputs von Expertinnen und Experten bietet der Oö. Umweltkongress auch Möglichkeiten, eigene Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.

Der Oberösterreichische Umweltkongress wird auch heuer wieder nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens ausgerichtet.

Weiterführende Informationen

 

Alle Infos und Anmeldung: http://www.land-oberoesterreich.gv.at/183424.htm

Datum: 
Dienstag, 26. September 2017 (Ganztägig)
Ort: 
Schlossmuseum, Schlossberg 1, 4020 Linz