Digitalisierung und Datensouveränität

Immer mehr, immer genauer, immer vernetzter: Daten sind der Rohstoff der digitalen Wirtschaft. Datensicherheit und individuelle Datensouveränität werden immer wichtiger. Sie betreffen jede/n Einzelne/n, die Verwaltung und Unternehmen. Diese unterschiedlichen Perspektiven stehen im Zentrum der Risikodialog-Veranstaltung. Wo stehen wir mit der Digitalisierung heute, was kommt auf uns zu und wie können wir als UnternehmerInnen, öffentliche Verwaltung und als jede/r Einzelne agieren, um sich ergebende Chancen zu nutzen und nicht gleichzeitig ungewollt Datenlieferanten zu sein?

Moderation: Franz Zeller, Radio Österreich 1

Vortragender: Prof. Ayad Al-Ani, Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin

Podiumsdiskussion mit:

 

Ausklang bei Wein und Käse.

Bitte melden Sie sich bis 15.11.2016 unter http://www.umweltbundesamt.at/innovationtalk für diese Veranstaltung an.

Datum: 
Dienstag, 22. November 2016 - 17:30
Ort: 
Gußhausstraße 25-27, 1040 Wien (TU)