Insekten als Nahrungsmittel

 

Ein Projekt von: Julian Auderieth, Markus Haider

Die Grundidee des Projektes “Insekten als Nahrungsmittel” war es, darüber zu informieren welche Vorteile es bringt, Insekten in die allgemeinen Ernährungsgewohnheiten aufzunehmen. Zu diesem Zweck wurden in Kooperation mit dem Verein Speisekammer Kochworkshops und Verkostungen an Schulen sowie eine Filmvorführung im Linzer Kino Movimiento durchgeführt. Die Workshops wurden mit jeweils zwei Oberstufenklassen an drei Schulen durchgeführt.
Weiters wurde der Versuch unternommen, selbst Insektenzuchtboxen zu bauen. Insgesamt wurden über 170 Personen dazu angeregt, sich näher über die ressourcenschonende und gesunde Ernährungsalternative zu informieren und die Scheu/den Ekel vor dem Verzehr von Insekten zu verlieren.

>> zurück