Frequency GREEN TEAM

 

Frequency – GREEN TEAM
powered by Jugend-Umwelt-Plattform JUMP

Das Frequency GREEN TEAM hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Festivalgelände sauber zu halten und den Müll zu minimieren. Mit viel Motivation und Vorbildwirkung waren wir auch 2017 wieder präsent.

100 Freiwillige sorgten von Beginn an erfolgreich dafür, dass Wege sowie Traisenböschung sauber blieben. Positiv-verstärkend kamen sie so mit anderen FestivalbesucherInnen in Kontakt und ließen dadurch die Awarenessbildung nicht zu kurz kommen. 
Wir möchten uns noch einmal von Herzen für die Unterstützung und das Engagement aller Freiwilligen bedanken. Unglaublich wie schnell die Spuren der FestivalbesucherInnen bereits am Abreisetag beseitigt waren!

Bei Fragen, check bitte unser FAQ (siehe unten). Solltest du dort keine Antwort auf deine Fragen finden, dann melde dich einfach: Jugend-Umwelt-Plattform JUMP: office@jugendumwelt.at oder julius.hollaender@jugendumwelt.at

                                                                      

 

                          

 

 

Galerien

Frequently Asked Questions

Werden die Anreisekosten übernommen?

Nein. Da wir eine Non-Profit-Organisation sind, können wir dir leider deine Anreise nicht erstatten.

Wieso muss ich Kaution hinterlegen?

Du bekommst am Anfang des Festivals das Ticket für alle Tage. Darüber hinaus planen wir dich, ab deiner Anmeldung, fix ein. Im Vorfeld steht ein großer Organisationsprozess, der durch An- und Abmeldungen erschwert wird. Uns ist es wichtig am Festival mit Menschen zu arbeiten, die ihre Arbeit genauso ernst nehmen wie wir, deshalb ist diese Verbindlichkeit nötig. 

Warum muss ich zu den Vorbereitungstreffen kommen?

Teamspirit ist für eine spaßige und erfolgreiche Arbeit wichtig. Wir möchten dich kennenlernen, du sollst uns und die Anderen kennenlernen. Außerdem möchten wir dich in die freiwilligen Tätigkeit vor Ort einweisen und in Ruhe deine Fragen besprechen. Am Festival selber ist dafür, erfahrungsgemäß, keine Zeit. Außerdem werden wir im Vorfeld die Gruppen einteilen. Wer nicht dabei ist, wird eingeteilt.

Kann ich auch mitmachen, wenn ich an keinem der Vorbereitungstreffen kann?

In Ausnahmefällen ja. Allerdings können wir keine Ausnahmen mit Gruppeneinteilung oder ähnlichem machen.

Wieso kann ich keine Einteilung tauschen?

Die Einteilung machen wir im Vorfeld aus. Nur so können wir uns vor Ort bestmöglich einbringen und Müll sammeln. Kurzfristige Wechsel hindern uns am koordinierten wirken. 

Ich möchte meine Lieblingsband sehen, habe mich aber während dieser Zeit eingeteilt

Wir werden den Timetable sofort an euch weiterkommunizieren, sobald er online ist. Leider ist es notwendig, dass die Einteilung der gewählten Tätigkeitszeiten vorher passieren muss. Ein kurzfristiger Wechsel ist dann den anderen HelferInnen gegenüber unfair.

Wo bekomme ich mein Festivalband?

Direkt vor dem Gelände des Frequency Festivals. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. 

Gibt es eine Möglichkeit das Band schon vorher zu bekommen.

Leider nein. Dies ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich!

Wann sind die Volunteerstreffen?

Die vorbereitenden Volunteerstreffen sind am Freitag, 4. August 2017 sowie am Freitag, 11. August 2017. 

Kann ich auch nur an einem oder zwei Tagen mitmachen?

Nein. Das geht leider nicht. Wir möchten eine konstante Nachhaltigkeitsarbeit liefern und maximal präsent sein.

Wo finden die vorbereitenden Volunteerstreffen statt?

Alle Vorbereitungstreffen werden in Wien stattfinden. Die genaue Adresse bekommst du per E-Mail zugesendet. 

 

Was bekommst du?

Du bekommst während deinem freiwilligen und unentgeltlichen Engagement einen Festivalpass für alle Tage sowie ein GREEN CAMPER-Band, um am gesamten Gelände aktiv werden zu können. Zwei GREEN TEAM-T-Shirts helfen dir, dich und dein freiwilliges Engagement erkennbar zu machen. Weitere Hilfsmittel, die dir beim Sammeln helfen, werden dir bereitgestellt.

Was muss ich mitbringen?

Generell solltest du alles mitbringen, was du für ein Festival brauchst: z.B. Verpflegung, ein Zelt, Schlafsack, Isomatte, an das Wetter angepasste Kleidung, etc… Bitte beachte, dass wir während deines Dienstes nicht auf deine Sachen aufpassen können. Wertsachen solltest du, wie bei allen Festivals, möglichst daheim lassen. Auf dem gesamten Festivalgelände herrscht Glas- und Feuerverbot. Plane dies bitte beim Packen ein.

 

Darf ich Alkohol trinken und/oder Drogen nehmen?

Während deinem Engagement ist beides Tabu! Auch wenn deine Tätigkeit auf Freiwilligkeit basiert, möchten wir, dass du dich daran hälst. Wir wollen in jeglicher Hinsicht Vorbild sein! Bitte trage während deiner Freizeit nicht dein GREEN TEAM T-Shirt!