Vegane Gesellschaft Österreich

Zivildienstersatz: 
Ja

Unterkunft / Verpflegung:

Einsatzbereich:

Tätigkeiten:

Anzahl Plätze: 3

Allgemein
 

Der Verein bezweckt die Förderung der Tier- und Umweltfreundlichkeit, vor allem in Zusammenhang mit der ethischen Verantwortung beim Konsum, im Rahmen der Persönlichkeitsbildung und des Ansprechens der Allgemeinheit.

Seit 1999 ist die Vegane Gesellschaft Österreich Anlaufstelle Nummer 1 für Interessierte, Medien und Wirtschaft hinsichtlich veganer und vegetarischer Ernährung. Ihre Kernaufgabe ist die Bereitstellung und Verbreitung von Information (Umwelt und Nachhaltigkeit, Tierschutz und Gesundheit) über verschiedene Kanäle, wie z.B. Infotische, Medienauftritte, Vorträge Weiterbildungen und Schulungen (z.B. Projekt gv-nachhaltig.at).

Tätigkeiten
 

  • Mithilfe bei laufenden Projekten
  • Unterstützung in der Datenbankarbeit
  • Mithilfe in der Postabwicklung
  • Aus- und Mithilfe bei Veranstaltungen
  • Mithilfe bei der Pressearbeit
  • Betreuung von Interessierten

 

Anforderungen
 

  • Wohnort oder Wohnmöglichkeit im Raum Wien
  • Einsatzbeginn Herbst
  • Liebe zum veganen Lebensstil
  • Übernehmen von Eigenverantwortung

 

Unterkunft und Verpflegung
 

Unterkunft kann nicht bereitgestellt werden. Verpflegungsgeld wird zur Verfügung gestellt.