Willkommen bei Jump

Wir, die Jugend-Umwelt-Plattform JUMP, sind dein Sprungbrett in den Umweltbereich!

Mit unseren Programmen, Veranstaltungen, Lehrgängen und Druckwerken bieten wir dir Einstiegshilfen, Weiterbildung und Orientierung rund um Umwelt und Nachhaltigkeit in ganz Österreich. Hier findest du einen Überblick über alle unsere >> Programme

Freiwilliges Umweltjahr

Du weißt nicht, was du später machen willst? Dann engagier' dich 6-12 Monate im Umwelt-, Naturschutz- und Nachhaltigkeitsbereich. Auch als Zivildienstersatz möglich!

Green Days

Tauch ein in die Umwelt! Die Green Days bieten dir drei Tage volles Programm: Infos, Orientierung, Diskussionen und Kreatives rund um Umweltthemen und Nachhaltigkeit!

Frequency GREEN TEAM

Unterstütze unser Awareness-Team dabei, das FM4 Frequency Festival nachhaltiger zu gestalten.          

News

online shopping: behind the scenes –  1 Klick – 1000 Folgen – 1 Challenge

Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren, ob in der Gruppe, mit der ganzen Klasse oder auf sich allein gestellt – Mitmachen lohnt sich!

30 JungjournalistInnen berichten für dich...

Die Klimareporter.innen berichten für dich über Klimawandel, Klimapolitik und die Weltklimakonferenz!

Was bedeutet eigentlich „Smart City“? Um das heraus zu finden, haben sich Lena und Markus spannende Smart Cities-Projekte in ganz Österreich angesehen!

Veranstaltungen

JUMP empfiehlt

Veranstaltungsreihe: "Kämpfe ums Klima!"

Brennpunkte sozial-ökologischen Wandels

10. Oktober 2017 bis 05. Dezember 2017
Hauptuniversität Wien

JUMP empfiehlt

JUMP bei der BeSt³ – Die Messe Für Beruf, Studium und Weiterbildung in Salzburg

Die BeSt³ richtet sich an MaturantInnen, SchülerInnen, Studierende, Schul- und StudienabbrecherInnen sowie an Eltern, LehrerInnen, HochschulabsolventInnen, Berufstätige und an Weiterbildung Interes

23. November 2017 bis 26. November 2017
Messezentrum Salzburg

JUMP empfiehlt

Diskussion Klimaflucht

Eine Diskussion über ölfinanzierte Kriege, Gründe, die Menschen zur Flucht treiben, Klimaschutz und erneuerbare Energien als Lösungsansatz
 
27. November 2017
RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 1040 Wien